Freitag, 16. Oktober 2009

Happy Koching



Meine Schwester hat kein Internet. Und sie meint (leider), dass sie das in ihrem Alter auch nicht mehr braucht, bzw. nicht mehr lernt. Ich versuche seit einiger Zeit, sie vom Gegenteil zu überzeugen, denn ich finde es sehr schade. Vor allem, weil sie ca. 400 km von mir entfernt wohnt.

Jedenfalls hat es auch seine Vorteile, Internet zu haben: wenn man Rezepte sucht, findet man eine Menge. Meine Schwester suchte also nach neuen Rezepten, vorzugsweise mit Fisch. Ich habe ihr deshalb ein kleines Rezeptbuch gemacht, in das ich ca. 40 Fischrezepte geschrieben habe. Dazu kamen dann noch einige meiner Lieblingsrezepte.

Passend zu diesem Buch habe ich diese Karte mit verschickt:
My sister doesn`t have internet. And she unfortunately thinks, that she doesn`t need it due to her age... respectively that she won`t learn to handle it. I`ve been trying for several weeks now to convince her to the contrary, mainly because she lives aprox. 400 km from here.

Anyway... the internet definitely has its advantages: e.g. if you are looking for recipes, you`ll find tons of them. My sister was looking for new recipes, particularly with fish. I therefore made her a small recipe-book and wrote aprox. 40 fish recipes into it. I added some of my favourite recipes also.

With sending her the book, I sent her this card:

Happy Koching
Papers: K&Company
Fishes: The Graphics Fairy
Stamp: clear stamps, coloriert mit Aquarellstiften / coloured with watercolours



Kennt ihr The Graphics Fairy? Eine sehr super Quelle für Vintage-Bilder. Man findet wirklich zu jedem Thema etwas passendes. Das Bild stammt übrigens aus einem alten Kochbuch und es sind viele der Fische darauf abgebildet, die auch in meinen Rezepten verwendet werden...

Ups, zu dem Spruch muss ich noch etwas schreiben, damit ihr nicht denkt, es hapert bei mir i-wie *gg*
Ich hatte mal einen Chef, der seinen Vertrieblern unter seine Nachrichten immer "Happy Selling" schrieb. Diesen Ausdruck fand ich total super. Irgendwie habe ich mir angewöhnt, dieses happy ...ing für alles mögliche zu benutzen. Halt auch ein wenig Denglisch... das mag nicht jeder, aber ich finde es manchmal ganz lustig. Hier wusste ich absolut nicht, was ich auf die Karte schreiben sollte. Mir sind zwar alle möglichen englischen Titel eingefallen, aber keine prägnanten kurzen deutschen. Da meine Schwester kein Englisch kann, habe ich halt ge-Denglischt.

Ich hoffe, Euch gefällt die Karte ein wenig.

Ein schönes Wochenende wünscht
Gabriele

Do you know The Graphics Fairy? A great source for vintage images. You`ll find a suitable images for each topic. This image comes from an old cookbook and you can see lots of those fishes which are also used in my recipes.

Ooops, I have to say something referring to that sentiment. Finally, you shouldn't think I forgot the English words...
I once had a boss who signed all his messages to the salesmen with "happy selling!". I had to laugh about this signature any time I saw it. By and by I got into the habit to use this "happy ...ing" for all sorts of sayings. It`s a bit "Denglish" (means a mixture between German and English). I know that not everybody likes that, but I think it`s sometimes really funny. I absolutely had no idea what to write onto this card. I thought of several English titles, but no short German ones. And as my sister doesn`t know the English language, I "d-english-ed" a bit. Koching means: cooking (kochen = to cook).

Wishing you a great weekend,
Gabriele



Kommentare:

Cuchy hat gesagt…

Qué buena idea y que buen regalo. Deberías iniciar a tu hermana en el mundo de internet. Incluso mi madre entra de vez en cuando :)
Happy crafting!!

Gabriele hat gesagt…

aaah Cuchy! Me alegro muuuuchísimo de leer algo de ti!
Sí, tengo que persuadir a ella, especialmente porque está sola en casa... por otro lado sería un gran peligro que nosotros chatearemos de sol a sol :D

Muchas gracias por el comentario tuyo!
Un beso,
Gabriele